+31-55-3560853 info@gyromag.eu

RD 4060 STANZE

Die RD 4060 Stanze ist Spezial entwickelt worden für den digitalen Drucker.
Eine bewährte Technologie auf der Basis unserer langjährigen Erfahrung in diesem Bereich. Im Laufe der Jahre wurde das Konzept weiterentwickelt und so modular aufgebaut. Für diejenigen die gerade erst in den Stanzmarkt eintreten gibt es eine Version mit manuelle Zuführung. Der manuelle Vorschubtisch kann in einer späteren Stufe durch einen kleinen Stapelanleger ersetzt werden oder für hochvolumige Jobs mit einer einstellbaren Ausrichtband.
Das Stanzteil kann mit 2 oder 3 Zylindern ausgestattet werden, gemäß der Bedarf
Der Ausgang ist ebenfalls modular die von einer einfachen Rütteltisch, einfache Ausbrechanlage bis zu die volle Optionseinheit reicht, der ausbricht, kleine abfalle ausblast und geschuppt auslegt auf das abgabeband Komplet mit einer Hochstapelauslage, falls gewünscht.

VORTEILE

  • Kein erfahrener Bediener erforderlich
  • Professionelle Schneide- und Rillergebnisse
  • Bedienfehler durch festen Schneidspalt nahezu ausgeschlossen
  • Sicher zu bedienen
  • Sehr schnelles Einrichten, maximal 3 Minuten für das Stanzteil
  • Wenig Makulatur, maximal 5 Bogen
  • Lange Lebensdauer Stanzbleche
  • Niedrige werkzeugkosten
  • Druckmarke Register Standard
  • Modulare, anpassungsfähige Konstruktion
  • Bedienung ohne Werkzeuge
  • Ergonomisch angeordnetes Bedienfeld
  • Solide Konstruktion
  • Wartungsfrei

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

Maximum Format Bogen in mm 600 x 400 mm
Minimum Format Bogen in mm 220 x 220 mm
Min. Papiergewicht in gr/m2 115 gr/m2, geringere gewichte durch anpassungen möglich
Max Starke Substrat in mm 0,6 mm
Anleger Manuell oder Stapel
Stapelhöhe in mm 600
Standard Blech Starke 0,8 mm
Umfangsregister 360
Max. Geschwindigkeit in Bogen/Stunde 6000
Art des Schnittes Durchstanzen oder anstanzen
Art des Ambosses Gehärteter Stahl nur zum Stanzen und /oder
magnetisch zum Schneiden und Rillen
Fordre und Seiten Anschlag Offset referenzflachen werden respektiert

BESCHREIBUNG IM DETAIL

Für den Betrieb unserer Maschinen ist kein speziell geschultes Personal erforderlich! Nach einen ordnungsgemäßer Erklärung der Funktionen kann man diese Maschine bedienen. Flexible Stanzbleche, die auf einem Magnetzylinder montiert sind, und gegen einen Amboss Zylinder, mit einem festen Spalt läuft, gewährleisten einen perfekten Schnitt. Der feste Schnittspalt vermeidet Bedienfehler die die flexible Stanzbleche beschädigen könnten.

Die ergonomische Konstruktion bietet Zuverlässigkeit, schnelle Rüstzeiten und wenig Makulatur.

Um zu Nuten ist eine Gegenlinie erforderlich, Diese Gegenlinie kann mit doppelseitigem Klebeband am Amboss Zylinder befestigt werden. Dies ist jedoch sehr zeitaufwendig und deshalb ist es möglich, den Standard Amboss Zylinder durch einen Magnetzylinder für häufige Rilljob-wechsel zu ersetzen. In diesem Fall werden zwei flexiblen Stanzbleche verwendet, Das obere blech mit den Schnittlinien und Patrize Rill Linien und das Untere blech mit den Amboss Linien und die Matrize Gegenrill Linien Für Unternehmen, die häufig zwischen den beiden Arten von Jobs wechseln, ist eine Version mit doppeltem Amboss verfügbar. Die beiden Amboss Zylinder sind in einem Karussell montiert und können nach Entfernen der Bleche automatisch gewechselt werden.

VERFÜGBARE MODULE

  • Manuelle Vorschubtisch für kleine Auflagen
  • Stapelanleger für größeren Auflagen
  • Ausrichtband für sehr genaues seitliches ausrichten
  • Druckmarke Register für höchsten Anspruche ist Standard
  • Rütteltisch für Kleinauflagen
  • Automatische Ausbrechanlage für höchste Effizienz und Qualität
  • Hochstapelauslage für größere Volumina